Unterwegs für Menschenrechte

Bisher hat PWS über 500 freiwilige Menschenrechtsbeobachtende nach Guatemala, Chiapas (Südmexiko), Honduras, Kolumbien und Palästina/Israel entsendet. Sie sind die Augen und Ohren der internationalen Gemeinschaft vor Ort, nahe bei der konfliktbetroffenen Zivilbevölkerung. Nach ihrer Rückkehr berichten sie von ihren Beobachtungen und Erfahrungen.

News

PI-Bericht zu Kriminalisierung von HRDs

Die internationale Menschenrechts- organisation Protection International PI mit Sitz in Brüssel...




Events

Geplatzte Träume

"Geplatzte Träume": Lesung aus dem Buch "Bodenschätze: Landvertreibung" von...



Informationsnachmittage zur freiwilligen Menschenrechtsbeobachtung

Im Februar und März 2016 finden unsere nächsten Infonachmittage in Bern und Zürich statt



Peace Watch Switzerland | Quellenstrasse 25 | CH - 8005 Zürich | +41 44 272 27 88 | info(at)peacewatch.ch | PC 87-356427-6